Nutzung der städtischen Sporthallen

Rücknahme der Hallenschließungen


In Abstimmung mit den übergeordneten Behörden können wir Ihnen mitteilen, dass ab sofort die stadteigenen Sporthallen wieder für Trainings- und Wettkampfbetrieb genutzt werden können.

Es handelt sich um folgende Sportstätten:

  • Sporthalle der Edaurd-Orth-Schule
  • Sporthalle der Gottfried-Tulla-Schule
  • Sporthalle der Nardini-Schule
  • Gymnastikraum der Eduard-Orth-Schule
  • Gottfried-Tulla-Halle


Wir bitten die einschlägigen Bestimmungen der aktuellen Corona-Bekämpfungsordnung zu beachten. Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass auschließlich geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellten Personen (Erwachsene) in die Halle eingelassen werden dürfen (3G-Regel). Ebenso dürfen bis zu 25 Minderjährige, auch wenn diese nicht geimpft oder genesen sind, in der Sporthalle zum Training anwesend sein.

Es gilt die Testpflicht nach § 3 Abs 5 Satz 1 der 29. CoBeLVO für alle Nutzer unserer Sporthallen. Diese entfällt für volljährige Personen, wenn ein Nachweis über eine Auffrischungsimpfung vorgelegt wird.

Bitte beachten Sie die weitergehenden Regelungen über diese Testpflicht in der aktuellen Corona-BekämpfungVO für Rheinland-Pfalz. Wir empfehlen Ihnen die Testung und den Nachweis entsprechend zu dokumentieren.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass Sie verpflichtet sind, die entsprechenden künftigen neuen Landesbestimmungen sowie evtl. notwendige Allgemeinverfügungen durch den Landkreis zu beachten.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Herr Josef Riess, Tel.: 0 72 74/ 960-334, E-Mail: josef.riess@germersheim.eu


 
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK