Ansicht des Notenschlüssels auf dem Kreisel des Kultursommers

Kultursommer

Kultursommer in Germersheim

Seit vielen Jahren nimmt die Stadt Germersheim mit eigenen Programmen am Kultursommer des Landes Rheinland-Pfalz teil.

Der Germersheimer Kultursommer ist ein seit Jahren etabliertes Musikfestival, das weit über die Stadtgrenzen und die Region hinaus bekannt ist.

Ganz unverwechselbar ist auch der besondere Ort des Festivals, nämlich die alten Mauern in der ehemaligen Festungsanlage bei der städtischen Musikschule und Musikakademie. Die ausgezeichnete Akustik des bogenförmigen Innenhofes im Kultur-Zentrum Hufeisen der Fronte Beckers und das mediterrane Flair des historischen Gebäudeensembles lassen jede Veranstaltung zu einem ganz besonderen Ereignis werden.

Der Germersheimer Kultursommer orientiert sich jedes Jahr am vorgegebenen Landesmotto der Landesinitiative Kultursommer Rheinland-Pfalz, die auch den Germersheimer Kultursommer finanziell fördert. Dank dieser Unterstützung hat er sich mittlerweile zu einer festen und beliebten Größe im kulturellen Leben von Stadt und Region entwickelt.


Weitere Informationen zu Kultursommer Germersheim finden Sie hier...

Das war der Kultursommer 2022...

In diesem Jahr ging der Kultursommer in seine 28. Saison. Vom 25.05. bis 23.07.2022 gab es viele verschiedene Veranstaltungen zum Thema "Ostwind".


Wir starteten in den Kultursommer mit einem Kino Open-Air im Stadtpark Fronte Lamotte. Gezeigt wurde der Film "The Grand Budapest Hotel".

Filmplakat - The Grand Budapest Hotel



Weiter ging es zum Stadtwalk "Kultur in Bewegung - Part 1".

Bild der Bank Funkturm


Musik unterschiedlicher Stilrichtungen an interessanten Plätzen in der Stadt zu erleben, ist eine mögliche Beschreibung des Stadtwalks – ein Abend voller Spaß, guter Stimmung, Rhythmus und Musik, ein immer wieder tolles Gemeinschaftserlebnis. Letzteres würde erklären, warum der Stadtwalk im KUSO eine ständig wachsende Fangemeinde hat.

In diesem Jahr durften sich die Stadtspaziergänger auf Gitarrenmusik mit Feuer und Leidenschaft, auf coolen, entspannten Jazz, auf entspannte Klassik, auf exzellenten Gesang und vor allem auf einen Abschluss mit grooviger Musik der Gruppe „Funkturm“ im Stadtpark Fronte Lamotte freuen.


Das nächste Highlight war das Picknickkonzert mit dem Stuttgarter Salonikern unter der Leitung von Patrick Siben

Stuttgarter Saloniker


Konzerte mit dem Salonorchester STUTTGARTER SALONIKER sind immer ein besonderes Erlebnis.


Kapellmeister Patrick Siben versteht es, humor- aber auch niveauvoll das Publikum mit seinen Programmen mitzureißen. Die „Stuttgarter Saloniker“ haben auf der Naturbühne im Stadtpark Fronte Lamotte unter anderem die Oper „La Nuit de May“ von Rimsky-Korsakow in den Mittelpunkt ihres Programms gestellt.


Und weiter geht's zum Stadtwalk "Kultur in Bewegung - Part 2".

Picknick im Park


Beim zweiten Walk durften sich die Stadtspaziergänger auf entspannte klassische Musik, coolen, entspannten Jazz mit dem Saxophonorchester, auf badisch-schwäbische Musik-Comedy, auf unterhaltsames Kabarett und vor allem auf einen Abschluss mit grooviger Musik für heitere Stimmung im Stadtpark Fronte Lamotte freuen.


Zum Abschluss des Kultursommers verwöhnten wir Sie mit "Kulinarik und Musik" am Bürgerhaus

Bürgerhaus der Stadt Germersheim