Messen und Märkte

Einkaufen und Genießen in Germersheim

Erlebnisse und Eindrücke für alle Sinne und jeden Geschmack

 

Immer dienstags, wenn endlich wieder Markttag ist auf dem Nardiniplatz beim Stadthaus, lädt Germersheim, nicht nur bei besonders schönem Wetter zum gemütlichen Einkaufsbummel mit der Gelegenheit zum gemütlichen Plausch ein.

Man trifft sich gerne hier in der Stadtmitte, sei es bei einem der Obst- und Gemüsestände, beim Käse-, Fisch-, Brot, Spezialitäten- oder Wurststand, oder einfach in der Mitte des Platzes am Stehtisch beim mobilen Café, auf eine Tasse Kaffee.

So anziehend wie der Wochenmarkt sind auch die anderen Märkte und die Messen, die es in Germersheim gibt. Jedes Jahr im Frühjahr findet die internationale Spezialradmesse hier statt, die tausende interessierte Fach-Besucher, Neugierige und Spezialrad-Enthusiasten aus dem In- und Ausland in die Stadt lockt. Dann ist die Stadt ein Wochenende lang das Dorado für alle Zweiradbegeisterten und es surrt und schwirrt auf Straßen und Radwegen überall in der Stadt und am Rhein entlang.

Der Pfingstmarkt lockt Groß und Klein jedes Jahr zu Pfingsten zum Jahrmarktvergnügen und allerlei Fahr- und Spielgeschäften auf den Messplatz am Sportstadion Wrede. Flohmarkt, Zuckerwatte und allerlei Süßwaren haben bis heute ihren Reiz und ihre Anziehungskraft erhalten. Im Festzelt erfreuen sich die müden Glieder einer Pause vom Rummel und die Zunge und der Gaumen einer deftigen und herzhaften Stärkung.

 
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK