Stadtbibliothek Germersheim

Städtische Ausleihe für alle

Futter für Leseratten jeden Alters

 

20 Jahre Stadtbibliothek Germersheim, 20 Jahre Förderung von Lesefreude

Am 6. November 2015 fand in der Stadtbibliothek im Rahmen der Kultur- und Museumsnacht der Jubiläumsempfang der Stadt Germersheim anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Bibliothek statt. Nach der Begrüßung durch die Bibliotheksleiterin Iris Müller hielt der Bürgermeister der Stadt Germersheim, Marcus Schaile, die feierliche Eröffnungsrede. Vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz würdigte Jutta Schultze in ihrer Rede ebenfalls die Verdienste der Stadtbibliothek.

Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft waren gekommen, um das Jubiläum zu feiern. Viele Stammkunden gratulierten herzlich und freuten sich ebenfalls über das Jubiläum und den Erfolg der Stadtbibliothek.

Musikalisch umrahmt wurde der gesamte Empfang von der „Sax-Combo“ des Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasiums Germersheim unter der Leitung von Sabine Müller. Mit zwei Lesungen, „Das Pestkind“ und Der Fluch der Sommervögel“, der bekannten Autorin Nicole Steyer wurden nochmals Glanzlichter ins umfangreiche Jubiläumsprogramm gesetzt.

Die SAX-COMBO des GGGBürgermeister Marcus Schaile mit dem Vorstand der "Freunde der Stadtbibliothek Germersheim e.V."

Die Anmeldung in der Stadtbibliothek Germersheim für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist kostenlos, es wird aber die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt. Für Benutzer ab 16 Jahren wird eine Jahresgebühr von 7,50 € erhoben und ein gültiger Personalausweis muss vorgelegt werden.
Mittlerweile bietet die Bibliothek insgesamt fast 60.000 Medien (Bücher, CDs, CD-ROMs, DVDs, Spiele, Zeitschriften und Zeitungen) und als eine der ersten Bibliotheken in Rheinland-Pfalz auch digitale Medien zum Downloaden an.

Sie können den gesamten Bestand rund um die Uhr im Internet einsehen: https://germersheim.findus-internet-opac.de/cgi-bin/findus.fcgi.pl?customer=germersheim


Das Team der Stadtbibliothek Germersheim

Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren Besuch!



Stadtbibliothek Germersheim erhält Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz zeichnete die Stadtbibliothek Germersheim in der Jakobstr. 12 für ihre engagierte Arbeit beim LESESOMMER 2014 aus. Marcus Schaile, Bürgermeister der Stadt Germersheim, freute sich sehr über den Sonderpreis des Landes, der die Leseförderung insbesondere von Jungen würdigte und in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wurde. Herzlich gratulierte Schaile der Bibliotheksleiterin Iris Müller, die den Preis von Anton Neugebauer, dem Bibliotheksreferenten des Bildungsministeriums, überreicht bekommen hatte.

Der Preis ist mit 250 Euro dotiert und wurde der Stadtbibliothek verliehen, weil sie mit 62 Prozent den höchsten Anteil an erfolgreichen, männlichen LESESOMMER-Teilnehmern verbuchen konnte. Landesweit lag der Jungenanteil bei 40 Prozent. Insgesamt hatten sich 168 Bibliotheken am LESESOMMER beteiligt, der vom Land mit rund 90.000 Euro gefördert worden war. Koordiniert wurde die Leseförderaktion vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) Rheinland-Pfalz, das auch die feierliche Preisverleihung ausrichtete.

 
© Eva Mühl, LBZ


Flohmarkttermine im Jahr 2020

Die Freunde der Stadtbibliothek informieren ...

 

Unsere beliebten Flohmärkte finden in nächster Zeit aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht mehr statt. Zu gegebener Zeit melden wir uns an dieser Stelle wieder!

Freunde der Stadtbibliothek Germersheim e.V.



Übersicht für 2020 über die Bücherflohmarkttermine in der Stadtbibliothek Germersheim

 
Kindergärten &
Schulen
Universität
Bibliothek
Weitere
Bildungsstätten
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK