News

Sport in Germersheim erleben


In einer gemeinsamen Aktion werden die Turnerschaft 1863 Germersheim e.V, der Germersheimer Fußballverein, der Tennisclub Germersheim, der VfR Sondernheim und der Tischtennisclub Germersheim, unterstützt von der Stadt Germersheim, vom 30.07.2024 bis zum 01.08.2024 in der Sporthalle der Geschwister-Scholl Grundschule und im Sportzentrum „Wrede“ ein Ferienangebot unter dem Motto „Sport in Germersheim erleben – Sportvereine stellen sich vor“ veranstalten. 

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren und wird an allen drei Tagen in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr durchgeführt. 

In verschiedenen Spielstationen wurden folgende sportliche und kreative Wettbewerbe von den Vereinen zusammengestellt:

Die Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. bietet drei Ihrer Sportarten an. 

Im Leichtathletik-Bereich wird ein vielfältiges Programm an Laufen, Springen und Werfen angeboten. Diese Disziplinen fordern sowohl Schnelligkeit, Kraft als auch Koordination und bieten den Kindern die Möglichkeit, ihre Leistungsfähigkeit in verschiedenen Bereichen zu verbessern. 

Des Weiteren wird es Beachvolleyball geben. In diesem Workshop werden die Kinder die Grundlagen des Beachvolleyballs erlernen, einschließlich der Techniken für Aufschlag, Annahme, Zuspiel und Angriff. Durch Teamarbeit und taktisches Verständnis werden sie ihre Fähigkeiten im Spiel verbessern. 

Zudem wird es wieder einen Rope Skipping-Workshop geben. In diesem werden die Kinder verschiedene Seiltechniken erlernen, einschließlich Einzel-, Partner- und Gruppensprünge. So werden die Kinder in Koordination, Ausdauer und Schnelligkeit gefördert.

Beim TC Germersheim können Kinder und Jugendliche in Kooperation mit der Tennisschule Schwarz die Sportart Tennis spielerisch kennenlernen. 

Grundlage hierfür bildet das Rahmenkonzept „Spielend Tennis lernen“ des Deutschen Tennisbundes. Hauptaugenmerkt liegt auf Spiel- und Motorikschulung durch Hütchenlauf, Balltransport, Geschicklichkeitstaffeln bis hin zum Teamwettbewerb. Die Kinder und Jugendliche lernen spielerisch die einfachsten Techniken wie Vorhand, Rückhand und Aufschlag kennen. 

Durch altersgerechte Methodikbälle und Spielfelder jeglicher Größe können wir auch den Jüngsten ein schönes Erlebnis bieten. Tennisschläger und Wasser stellt der Verein zur Verfügung. Die Kinder benötigen saubere Hallenschuhe, sowie Sandplatzschuhe (keine Stollen) mit wenig Profil.

Außerdem bietet der Tischtennisclub Germersheim verschiedene Spiele und Übungen zum Aufwärmen an, unter anderem Brennball, einen Hütchenparcour und einen Tischtennisrundlauf. 

Danach lernen die Kinder die wichtigsten Techniken und Spielregeln durch kleine Übungen und Spiele. Zum Abschluss wird es ein Tischtennisrundlauf und ein Riesentischtennis geben. Für Tischtennisschläger und Bälle ist gesorgt.

Der FV Germersheim bietet das beliebte Fußball-Dart, ein Kleinspielfeld, Schusstraining und eine Schussgeschwindigkeits-Messanlage an.

Weiterhin wird der VfR Sondernheim einen Slalomparcour aufbauen. Zudem sind Tauziehen, Zielschießen auf Funino Tore, Fußballspiele sowie ein Schnelligkeitswettbewerb im Hütchenpuzzle im Angebot.

Die Kinder treffen sich am Clubhaus des FV Germersheim und werden in sechs Gruppen eingeteilt, die alle Stationen durchlaufen. Um 16.00 Uhr werden die Kinder am Clubhaus wieder von den Eltern abgeholt. Für Mittagessen und Trinken ist gesorgt. Bei diesem Event können max. 72 Kinder teilnehmen.


Hinweise zur Anmeldung

Das Anmeldeformular ist im Stadtanzeiger abgedruckt oder online unten anbei zu finden – es muss von den Eltern vollständig ausgefüllt und unterschrieben werden. 

Fehlerhaft ausgefüllte oder nicht unterschriebene Anmeldeformulare werden nicht anerkannt. 

Das Anmeldeformular ist bis spätestens 19. Juli 2024 im Stadthaus, Kolpingplatz 3, oder im Arrestgebäude, An Fronte Diez 1, 76726 Germersheim abzugeben bzw. per Mail an: liana.weiss@germersheim.eu zu senden. 

Da eine Höchstteilnehmerzahl festgelegt ist, gilt der Eingang bei der Stadtverwaltung als entscheidendes Auswahlkriterium.