Germersheimer Weihnachtsmarkt


Glanzvolle Advents- und Vorweihnachtsatmosphäre rund um den Pilgerbrunnen

 

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm lädt zum Rundgang in romantischem Ambiente ein

Mit der Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit beginnt für viele Menschen die vielleicht schönste Zeit des Jahres. Auch die Stadt Germersheim unterstreicht die Bedeutung dieser besinnlichen Zeit und veranstaltet ihren Weihnachtsmarkt, mit ganz besonderem Flair und fast schon familiärem Charakter, traditionell an den ersten beiden Adventswochenenden auf dem historischen Kirchenplatz vor der malerischen Kulisse der ehemaligen Klosterkirche St. Jakobus.

Germersheimer WeihnachtsmarktRund um den Pilgerbrunnen der ehemaligen Klosteranlage verteilen sich die Stände der Vereine, Hobbyisten und sonstigen Teilnehmer des Germersheimer Weihnachtsmarktes.

Ungestört und in romantischem Ambiente lässt sich hier ein Rundgang zwischen allerlei weihnachtlichen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Advents- und Weihnachtsschmuck genießen. Der Bischof Nikolaus begrüßt die kleinen Gäste auf dem Markt und auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt. Das unterhaltende musikalische Konzept bietet hierbei für jeden Besucher die passende Einstimmung. Neben klassischen Weihnachtsliedern lädt auch ein wechselndes Programm aus Pop-, Soul- und Jazzklassikern zum entspannten Zuhören ein.

Bewundern Sie die Arbeiten der ausstellenden Künstler und Handwerker oder verweilen Sie an einer der einladenden Festbuden, wo man Sie im Handumdrehen in die Welt des Germersheimer Weihnachtszaubers entführt.

Ein gemütlicher Bummel zwischen Lebkuchen- und Glühweinduft lohnt sich hier allemal. Kleinere Rahmenprogrammpunkte bereichern die Veranstaltungstage, auch erklingt an den jeweiligen Freitag-, Samstag- und Sonntagabenden Live-Musik. Geselligkeit, gute Gespräche und ein idealer Treffpunkt für Freunde und Familien -- das zeichnet den Germersheimer Weihnachtsmarkt als willkommene Alternative zu den vielen überlaufenen Märkten in der heutigen Zeit aus. 


Lust auf etwas ganz Besonderes?

Die Arbeitsgemeinschaft der Lokalen Agenda 21 betreibt in Zusammenarbeit mit der Germersheimer Wirtschafts- und Leistungsgemeinschaft (GWL) an beiden Adventswochenenden eine Plätzchenbackstube für die kleinen Marktbesucher.

Der Germersheimer Roßstall bietet an den beiden Marktsamstagen und -sonntagen zwischen 17.00 und 19.00 Uhr kleine Nikolauskutschfahrten durch das vorweihnachtliche Germersheim an. Start und Ziel sind direkt beim Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz.

Am ersten Adventswochenende können Sie hautnah einen urigen Mittelalterschmied bei der Ausübung seines Handwerks erleben. Bei Interesse sind übrigens alle kleinen und natürlich auch die großen Besucher eingeladen, einmal selbst wie „Jung Siegfried“ den schweren Hammer auf das glühende Eisen zu schwingen oder mit dem Blasebalg die Kohlen in der Esse anzufachen.


"XMAS-Session" live auf dem Germersheimer Weihnachtsmarkt

XMAS-Session auf dem Germersheimer Weihnachtsmarkt

Wie der Name erahnen lässt, hat sich diese Projektformation bereits vor einigen Jahren speziell für den Germersheimer Weihnachtsmarkt zusammengefunden und hält diesem auch fest die Treue. Die beiden professionell agierenden Köpfe, die sich hinter der "XMAS-Session" verbergen, sind keine geringeren als die in unseren Breiten bestens bekannten Ausnahmemusiker Mario Siegmayer aus Bellheim und Mirco "Linez" Leingang aus Rülzheim.

Ziel der beiden musikalischen Mastermind ist es, in jeweils wechselnden Besetzungen mit renommierten Gastmusikern aus der Südpfälzer Musikszene, die Besucher des Germersheimer Weihnachtsmarktes bei ihren jeweiligen Auftritten musikalisch zu verwöhnen. So ergibt sich die Möglichkeit, verschiedene Stileinflüsse zu kombinieren und die Grenzen der jeweiligen Musikgenres in unerwarteter Weise zu überwinden. Im Ergebnis verbinden sich durchaus klassische Weihnachtssongs mit eingängigen Arrangements aus der Pop- und Rockmusik: mal leicht verjazzt oder akustisch neu interpretiert, mal frei raus und improvisiert. Mit Sicherheit erwartet die Besucher des Germersheimer Weihnachtsmarktes ein insgesamt kurzweiliges und innovatives Programm, auf das sie sich bereits heute freuen können.

Erleben Sie diesen musikalischen Hörgenuss jeweils freitags ab 18:00 Uhr, samstags ab 19:30 Uhr sowie sonntags noch einmal ab 18:00 Uhr. Seien Sie herzlich eingeladen, kommen und verweilen Sie auf dem Germersheimer Weihnachtsmarkt.

 

Rahmenprogramm am 1. Adventswochenende

Freitag, 30.11.2018
17:00 Uhr

Offizielle Eröffnung des Germersheimer Weihnachtsmarktes durch Bürgermeister Marcus Schaile. Musikalisch umrahmt von der "Stadtkapelle Germersheim".

ab 18:00 Uhr

Live-Musik mit der 'XMAS-Session‘

Samstag, 01.12.2018
ab 16:30 Uhr

Unterhaltung mit dem Pfälzer Drehorgelstammtisch

ab 19:30 Uhr

Live-Musik mit der 'XMAS-Session‘



Sonntag, 02.12.2018
ab 15:00 Uhr

Konzert der "Stadtkapelle Germersheim"

ab 17:00 Uhr

Tanzakrobatik mit LED-Pois

ab 18:00 Uhr

Live-Musik mit der 'XMAS-Session‘


Rahmenprogramm am 2. Adventswochenende

Freitag, 07.12.2018
ab 16:30 Uhr

Unterhaltung mit dem Pfälzer Drehorgelstammtisch

ab 18:00 Uhr

Live-Musik mit der 'XMAS-Session‘

Samstag, 08.12.2018
ab 16:30 Uhr

Beiträge der Sprechergruppe ‚Ohrenschmaus' und der "Freunde handgemachter Wirtshausmusik"

ab 19:30 Uhr

Live-Musik mit der ‚XMAS-Session‘

Sonntag, 09.12.2018
ab 15:00 Uhr

Konzert der "Stadtkapelle Germersheim"

ab 18:00 Uhr

Abschlusskonzert der ‚XMAS-Session‘


Viel Spaß auf dem Germersheimer Weihnachtsmarkt 2018!


Merry Christmas! *** Joyeux Noel! ***


Germersheimer Weihnachtsmarkt


Germersheimer Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz

1. Wochenende: 30. November - 02. Dezember 2018

2. Wochenende: 07. Dezember - 09. Dezember 2018

 

Öffnungszeiten

Freitag u. Samstag:       16:00 – 21:00 Uhr

Sonntag:                        14:00 – 20:00 Uhr

 

 
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK