News

Erneuerbare Enerien

Germersheim setzt auf erneuerbare Energien

Zusammenarbeit mit SolarHub gestartet

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Zusammenarbeit ist die präzise Erfassung aller Dächer in Germersheim mithilfe von Drohnenaufnahmen. Diese detaillierten Aufnahmen dienen als Grundlage für eine exakte 3D-Planung von Photovoltaik-Anlagen (PV). Dank dieser modernen Technologie können maßgeschneiderte PV-Installationen optimal geplant und umgesetzt werden.

Im Rahmen dieser Partnerschaft bietet SolarHub sektorübergreifende, zukunftsfähige Energiesimulationen an, die neben der PV-Planung auch Speicherlösungen, Wärmeversorgung und E-Mobilität umfassen. Dadurch erhalten Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Germersheim eine umfassende Beratung für eine nachhaltige Energiezukunft.

Als Ausdruck ihres Engagements stellt die Stadt Germersheim 60 kostenlose 3D-PV-Planungen und Energieberatungen zur Verfügung. Diese Maßnahme soll den Ausbau erneuerbarer Energien in der Gemeinde weiter vorantreiben und den Bürgern einen einfachen Zugang zu diesen wegweisenden Technologien ermöglichen.

„Die Energiewende kann nur gelingen, wenn alle einen Beitrag leisten, als Stadt wollen wir unsere Bürgerinnen und Bürger durch die kostenlosen Beratungen unterstützen einen Beitrag zu leisten,“ so Bürgermeister Marcus Schaile.

Um die Bürgerinnen und Bürger über die Möglichkeiten und Vorteile erneuerbarer Energien zu informieren, organisiert SolarHub zudem Informationsveranstaltungen. Die Auftaktveranstaltung findet am 11. Juni um 19 Uhr im Bürgerhaus Germersheim statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist auf www.solarwebinar.de möglich.

Im Rahmen der Kooperation werden auch Online-Veranstaltungen angeboten. Die nächsten Webinare finden statt am:

● 10. September 2024 um 19 Uhr

● 10. Dezember 2024 um 19 Uhr

● 11. März 2025 um 19 Uhr

Interessierte können sich kostenlos auf www.solarwebinar.de für die Webinare anmelden.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht das Team von SolarHub (0761 – 87003418 ex-perte@solarhub24.de), oder die städtische Klimaschutzmanagerin Merle Johnston (07274 960-339, merle.johnston@germersheim.eu) zur Verfügung.