Wild-& Wanderpark Silz

Ein Naturerlebnis besonderer Art

Der Wild- und Wanderpark bei Silz

 


Wer einmal fast die komplette Riege europäischer Tierarten in freier Wildbahn erleben möchte und wer „Natur pur“ auf 100 Hektar Freizeitgelände genießen will, der fühlt sich im Wild- und Wanderpark bei Silz an der Südlichen Weinstraße mit Sicherheit besonders wohl. 

Ob Rotwild, Damwild, Wisente, Mufflons oder Wölfe: 15 verschiedene Tierarten sind während eines gemütlichen Spaziergangs in ihrer angestammten Landschaft zu beobachten. Insgesamt stehen dem Besucher acht Kilometer Wanderwege zur Verfügung, wobei er sich entscheiden muss, ob er die kurze Runde (45 – 60 Minuten) oder die lange (90 – 120 Minuten) absolvieren will.

Vor allem bei Kindern beliebt sind der Streichelzoo und der Abenteuerspielplatz. Eine besondere Attraktion ist von April bis Oktober die Fütterung der Wölfe täglich um 11 Uhr. Natürlich sollte man sich auch die Hirschbrunft im Herbst nicht entgehen lassen, wenn die mächtigen Zwölfender miteinander um das Vorrecht bei der Damenwelt kämpfen. Ein Naturschauspiel der besonderen Art.



Information: 

Wild & Wanderpark
Südliche Weinstrasse GmbH
76857 Silz

Tel. 06346/5588
Fax 06346/989403
info@wildpark-silz.de
www.wildpark-silz.de

Ganzjährig geöffnet! Täglich ab   9 Uhr (15.3. – 15.11.)
                                                                                               Täglich ab 10 Uhr (16.11. – 14.3.)

 

 

 
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK