Industriefirmen

Industrie und Produktion in Germersheim

Bestehende Unternehmen sprechen für Germersheim

 

Schon seit dem Bau der königlich bayrischen Festung bestanden kleinere und mittlere Industriebetriebe in Germersheim. Als um die Jahrhundertwende das industrielle Zeitalter anbrach, siedelten sich auch hier in der schönen Stadt am Rhein die ersten Industriebetriebe innerhalb und außerhalb der ehemaligen Stadtmauer an. 

Allmählich und im Lauf der Zeit wuchsen einige der Betriebe, manche wurden zu groß und mussten nach neuen Produktionsflächen und Standorten suchen, während andere Betriebe wieder schließen mussten oder abwanderten.

Mitte des vergangenen Jahrhunderts bauten einige Firmen, wie der bekannte Möbelhersteller Nolte in eigens dafür ausgewiesenen Industrieflächen und neu erschlossenen Gewerbegebieten große Produktionsbetriebe in und um Germersheim auf. In den siebziger Jahren erfolgte der schrittweise Ausbau des Germersheimer Hafens mit dem dann die nächste Welle von namhaften Industrieansiedelungen kam.

Kleinere Unternehmen folgten den größeren und schließlich wuchs auch die Bevölkerung der Stadt, so dass in der Folge auch weitere Gewerbeflächen und Industriegebiete benötigt und gebaut wurden und ständig weiter gebaut werden.

Heute beherbergt Germersheim neben Nolte International, auch das Global Logistic Center der Daimler AG sowie eine internationale Glasfabrikation der Ardagh Glass AG, die Wellpappe und Kartonagen-Fabrikation Europa-Karton der Smurfit Kappa Gruppe, mehrere internationale Transport und Lagerei-Unternehmen, das Holz-Exportgroßhandelsunternehmen Neudeck, den Versandbereich der Firma Yves Rocher, ein Betonfertigteile-Werk der Firma Stelcon, schlagkräftige Hafenumschlags- und Güterverkehrs-Unternehmen, sowie eine Reihe weiterer bedeutender Industrie und Produktionsunternehmen, die zusammen viele tausend Menschen beschäftigen.

Deren Vertreter werden zu regelmäßigen Treffen beim Industriestammtisch der Stadt und zum regen Austausch untereinander bzw. im engen Dialog mit der Stadt sowie den kommunalen Wirtschaftsförderern eingeladen.
 
 
Industrie &
Gewerbeflächen
Stadtwerke
Germersheim
Metropolregion
Pamina 21
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK