Seniorenbeauftragte

Gemeinsam älter werden in Germersheim

Seniorenbeauftragte der Stadt Germersheim

 

Persönliche Ansprechpartner geben Auskunft, unterstützen und informieren über vielfältige Angebote für ältere Menschen in unserer Stadt.

Seit April 2013 sind die Eheleute Maria und Kurt Weber ehrenamtliche Seniorenbeauftragte der Stadt Germersheim. In ihrem aktuellen Jahresbericht informieren sie sowohl über die verschiedenen Angebote wie z.B. das Erzählcafé oder die Seniorenwoche als auch über viele weitere Möglichkeiten für Senioren. Als Bindeglied zur Verwaltung beraten und betreuen sie die hier lebenden Seniorinnen und Senioren und initiieren gegebenenfalls neue Angebote. Vorhandene Strukturen sollen besser vernetzt und dadurch den Senioren leichter zugänglich gemacht werden.                 

Der demografische Wandel macht auch vor Germersheim nicht Halt und so wird es zukünftig immer mehr Menschen jenseits der 50 oder 60 geben. Aber die Stadt sieht sich gut gerüstet und bereitet sich u.a. mit ihrer Teilnahme am Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) „Gemeinsam älter werden: Zu Hause - heute, morgen und in Zukunft“ auf diese Entwicklung vor.

Im Rahmen dieses Projektes sollen u.a. Antworten dazu gefunden werden, wie Senioren zukünftig leben werden, welche Themen, Belange und Bedarfe sich ergeben und welche Angebote und Strukturen es daher zukünftig für unsere Senioren geben muss. Neben der Mitarbeit an diesem Projekt sollen die Eheleute Weber auch die Interessen der Senioren gegenüber den städtischen Gremien vertreten und sich für deren Belange einsetzen.

Die Seniorenbeauftragten der Stadt Germersheim können per E-Mail an seniorenbeauftragter@germersheim.eu oder über das Seniorenbüro der Stadtverwaltung erreicht werden.

Informative Seiten für Senioren:



Wichtig zu wissen:
Ab sofort ist die neu eingeführte Notfalldose, die im Ernstfall Leben retten kann, am Info-Punkt im Stadthaus (EG) sowie im Tourismuszentrum im Weißenburger Tor erhältlich.



Seniorenbüro

Silke Hammer
Kolpingplatz 3
76726 Germersheim
Tel.:      07274 / 960-248
Fax:     07274 / 960 11 248

E-Mail:  seniorenbeauftragter@germersheim.eu