"Der Frühling lockt": Lätareumzug in Sondernheim

Traditioneller Sommertagsumzug im Stadtteil Sondernheim

Mit anschließender Winterverbrennung

 

Am Sonntag, den 31. März 2019 machen die Sondernheimer Bürgerinnen und Bürger dem Winter den Garaus. Allen voran vertreiben die Kinder mit ihren Sommertagsstecken und lustig geschmückten Bollerwägen die dunkle Jahreszeit, um den Weg für den herbeieilenden Frühling frei zu machen.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Tulla-Halle. Von hier aus maschieren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 14:30 Uhr durch den alten Dorfkern und finden sich zum Abschluss für die große Winterverbrennung wieder auf dem Festplatz vor der Tulla-Schule ein.  Für die Kinder gibt es im Anschluss an die Winterverbrennung eine Sommertagsbrezel.

Zum Ausklang verköstigt die protestantische Kirchengemeinde die Besucher mit Kaffee und Kuchen in der Tulla-Halle.

Die Kulturgemeinde Sondernheim e.V. lädt als Veranstalter dieser Traditionsveranstaltung alle Interessierten recht herzlich ein.



 
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK