/ Hundesteuer - Abmeldung

Leistungsbeschreibung

Die Ermächtigung der Gemeinden Hundesteuer zu erheben, beruht auf dem Landesgesetz über die Ermächtigung der Gemeinden zur Erhebung von Hundesteuer und Vergnügungssteuer, der Gemeindeordnung (GemO), dem Kommunalabgabengesetz (KAG) und der örtlichen Hundesteuersatzung. Die Pflicht zur Zahlung von Hundesteuer erlischt bei
- Wegzug des Hundehalters in eine andere Gemeinde (natürlich wird eine erneute Zahlungspflicht am neuen Wohnort begründet
- Tod des Hundes
- Verkauf des Hundes

Anträge / Formulare

Zur Vereinfachung haben wir hier einen entsprechenden Vordruck hinterlegt:
Formular zur Abmeldung
 
 
Aktuelles
Vom Stadthaus
Veranstaltungen
Lokales

Klimaschutz /

Lokale Agenda 21


Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in unserer Datenschutzerklärung.  Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.        
OK