News

Neue Funktionen auf städtischer Homepage


Ab sofort stehen den Besucherinnen und Besuchern der neuen städtischen Homepage „www.germersheim.eu“ ein weiterer Unterstützungsservice für digitale Barrierefreiheit zur Verfügung.

Es handelt sich um die Assistenzsoftware „Eye-Able“, welche mit über 25 Funktionen die Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit der Web-Oberfläche verbessert.

Icon mit Barrierefreiheitssymbol

Der Aufruf des „Eye-Able“-Menü erfolgt über das universelle Barrierefreiheitssymbol am rechten Bildrand.


Zu den auswählbaren Funktionen von „Eye-Able“ zählen unter anderem die Anpassung der Schriftgröße aller Texte, die Erhöhung der Farbkontraste oder auch die Bedienung der Website mittels Tastatur. Die Assistenzsoftware kann auch Texte vorlesen. Für viele Nutzerinnen und Nutzer ist beispielsweise die Funktion des vergrößerten Maus-Symbols sehr hilfreich.

Egal auf welcher Inhaltsseite sich die Nutzerinnen und Nutzer befinden, das „Eye-Able“-Menü ist immer verfügbar. Alle vorgenommenen Einstellungen können jedoch an die individuellen Bedürfnisse angepasst und lokal abgespeichert werden, so dass sich diese bei jedem Aufruf der Seite „germersheim.eu“ automatisch wiederherstellen. Wer die Unterstützungsfunktionen nicht benötigt, kann das Menü auch jederzeit ausblenden.

„Es freut mich sehr, dass unsere städtische Homepage durch den Einsatz der neuen Assistenzsoftware „Eye-Able“ wieder ein Stück barrierefreier geworden ist und nun alle Nutzerinnen und Nutzer davon profitieren können, insbesondere Menschen mit einer Sehbehinderung, einer Farbschwäche, mit kognitiver Behinderung, wie etwa Legasthenie, oder ältere Menschen“, so Bürgermeister Marcus Schaile.


Weitere Informationen zur Assistenzsoftware "Eye-Able" finden Sie auf der Homepage des Anbieters.